Archiv

Alle Kontaktecaret-right

Nachrichten

Simon Egli - Neu im Verkauf / Aussendienst

Simon Egli - Neu im Verkauf / Aussendienst

12.09.2018

Aufgrund interner Veränderungen wird Urs Marti neu die Produktion der MAKIES und Paul Grossenbacher den Verkauf vollumfänglich von Urs Marti übernehmen. Deshalb haben wir uns entschlossen, den Bereich Verkauf / Aussendienst zu verstärken.

Diese wichtige Aufgabe übernimmt Simon Egli, 44 Jahre alt, wohnhaft in Zell. Er ist im im August in die MAKIES eingetreten und arbeitet sich nun intensiv in sein Aufgabengebiet ein.

Erfahren Sie dazu mehr in unserem Informationsschreiben.

Download (111,1 KB)

Werkareal Gettnau wird erweitert

Werkareal Gettnau wird erweitert

04.09.2018

Die MAKIES transportiert immer mehr Güter auf der Schiene. Nun stösst die Bahn-Infrastruktur in Gettnau an ihre Kapazitätsgrenzen. Ein zusätzliches Bahngleis und der Ausbau des Werkareals sollen Abhilfe schaffen.

Mehr dazu erfahren Sie im Bericht vom Zeller-Blättli.

Download (344,2 KB)

520 PS fordern Fingerspitzengefühl

520 PS fordern Fingerspitzengefühl

03.07.2018

Sepp Müller (55) ist im Gettnauer MAKIES-Werk für das Beladen und Entladen der Bahnwagen verantwortlich. Beim Rangieren ist Vorsicht geboten. Immerhin ist die Rangierlok 60 Tonnen schwer und 520 PS stark.

Mehr dazu erfahren Sie im Bericht vom Zeller-Blättli.

Download (323,4 KB)

Zermürbender Streit definitiv zu Ende

Zermürbender Streit definitiv zu Ende

05.06.2018

Nun hat die höchste Instanz entschieden. Das Bundesgericht schmetterte die Beschwerde eines Zeller Landwirts gegen die Erweiterung der Kiesgrube Allmend als rechtsmissbräuchlich ab. Die Richter erachten es als erwiesen, dass der Bauer nur als Strohmann für einen Kontrahenten diente.

Mehr dazu erfahren Sie im Bericht vom Zeller-Blättli.

Download (335,1 KB)

Bundesgericht-Urteil Kiesabbau Zeller Allmend

Bundesgericht-Urteil Kiesabbau Zeller Allmend

04.05.2018

Der jahrelange Rechtsstreit um den Kiesabbau auf der Zeller Allmend wurde mit Urteil des Bundesgerichts zugunsten der Kieshandels-AG Zell entschieden. Dank der nun rechtskräftigen Abbaubewilligung MRS I ist der laufende Kiesabbau auf der Zeller Allmend definitiv sichergestellt.

Mehr dazu erfahren Sie im untenstehenden Bericht.

Download (113,9 KB)

Fortsetzung des Kiesabbaus im Gebiet Ausserdorf

Fortsetzung des Kiesabbaus im Gebiet Ausserdorf

01.05.2018

Um möglichst allen vorhandenen Rohstoff auf der Zeller Allmend zu gewinnen, wird die vor Jahren mit Aushub angeschüttete Kieswand im Bereich Ausserdorf wieder freigelegt. Ein vier Meter hoher Damm schützt das Wohngebiet vor Emissionen.

Mehr dazu erfahren Sie im Bericht vom Zeller-Blättli.

Download (474,6 KB)

Ein

Ein "Mech" mit Leib und Seele

03.04.2018

Franz Wyss (57) ist gelernter Lastwagenmechaniker. Doch bei der MAKIES repariert der Servicetechniker alles, was Räder oder Raupen hat - und natürlich einen Motor! Und das seit 35 Jahren.
Mehr erfahren Sie im Bericht vom Zeller-Blättli.

Download (258,3 KB)

Mehr Platz, weniger CO2-Ausstoss

Mehr Platz, weniger CO2-Ausstoss

06.03.2018

Im Betonwerk Dagmersellen wurden zwei zusätzliche, 30 Meter hohe Zementsilos in Betrieb genommen. Dadurch kann die MAKIES auch im Wiggertaler Werk CO2-reduzierten Beton produzieren.
Mehr dazu erfahren Sie im Bericht vom Zeller-Blättli.

Download (257,2 KB)

Der neue Auftritt - Schlicht und klar

Der neue Auftritt - Schlicht und klar

14.02.2018

MAKIES statt Marti Betriebe Zell. Neu treten alle Firmen des Zeller Familienunternehmens unter einer einheitlichen Marke auf.
Mehr dazu erfahren Sie im Bericht vom Zeller Blättli.

Download (257,7 KB)

Preisliste 2018

Preisliste 2018

17.01.2018

Wir freuen uns, Ihnen die aktualisierte Preisliste für 2018 präsentieren zu können.

Download (1,2 MB)

Mischkiese und neue Produkte

Mischkiese und neue Produkte

01.03.2017

Ab sofort können wir Ihnen als Ergänzung zu unserem bestehenden Sortiment eine Reihe neue Produkte anbieten.

Download (205,4 KB)

Nachfolgeregelung Imbach AG, Wolhusen

Nachfolgeregelung Imbach AG, Wolhusen

21.02.2017

Als Eigentümer der Makies AG sind wir stolz darauf, die traditionsreiche Firma Imbach AG von der Familie Imbach übernehmen zu dürfen.

Download (253,9 KB)